Mein Website-Kosten-Rechner berechnet den Preis Ihrer gewünschten Website. Kostenlos, unverbindlich und sofort. Eines sollten Sie dabei niemals vergessen: Eine Annonce in der lokalen Zeitung kostet meist das Gleiche, wie eine professionelle Website. Nur dass eins von beiden Jahrelang besteht und dauerhaft Kunden aquiriert, während das Andere kaum Beachtung findet, nur vorübergehend aktiv ist und zu 99% die falschen Menschen erreicht.

Eine Website, wenn sie richtig optimiert ist, spricht die perfekte Zielgruppe an, hat keinen Streufaktor und eine extrem hohe Zielgruppenaffinität. Eine Zeitung zeigt Ihre Annonce jedem. Das ist eine gute Reichweite. Doch wenn von 1 Million Lesern nur 10 Interesse an Ihrem Unternehmen haben, haben Sie dennoch die Kosten für 1 Million Leser gezahlt.

Ihre perfekte Website zeigt Ihr Unternehmen im Gegensatz dazu vielleicht 100 oder 1000 Menschen pro Monat. Wovon 100% echtes Interesse an Ihrem Unternehmen haben. Was ist Ihnen lieber? 1 Million Leser und 10 potentielle Kunden, oder 100 Besucher und davon 100 potentielle Kunden?

Ich sage das, weil zu viel Preisdumping betrieben wird. Fallen Sie nicht auf einen Learning-by-Doing Webdesigner herein oder gar dem Neffen, der “fit mit Computern” ist.

“Nichts treibt Interessenten und potentielle Kunden im Internet schneller in die Flucht als eine unprofessionelle Website.”
Das Unternehmermagazin

Website Art

Hier bei geht es um die rechtlichen Erfordernisse, wie z.B. die Einhaltung des Heilmittelwerbegesetzes bei medizinischen Unternehmen
Wieviele Seiten soll die Website haben?

Funktionsumfang

Gesamt€